Arbeitsrecht

Ein Großteil unseres Lebens ist reine Arbeitszeit. Es liegt daher auf der Hand, dass hier
viele Konflikte entstehen können, die im Interesse von Arbeitgebern und Arbeitnehmern möglichst einvernehmlich und friedlich gelöst werden müssen. Das Arbeitsrecht bietet hierfür die Grundlage.

Von der Begründung des Arbeitsverhältnisses bis zu seiner Beendigung kann viel
Konfliktpotential gegeben sein. Streitigkeiten im Bereich des Arbeitsrechts sind für beide Seiten sehr unangenehm, da sie in der Regel auch die Persönlichkeit der Betroffenen berühren und sogar die Existenz gefährden können.

Jeder, der sich bereits mit dem Arbeitsrecht auseinander setzen musste, weiß wie umfangreich und komplex dieses Rechtsgebiet ist. Ich habe meine Kenntnisse auf diesem Gebiet deshalb in einem Fachanwaltslehrgang für Arbeitsrecht vertieft, der sowohl das Individual- als auch das kollektive Arbeitsrecht behandelte. Das Individualarbeitsrecht bezieht sich insbesondere auf das Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer, welches seine Grundlage im
Arbeitsvertrag hat. Das kollektive Arbeitsrecht hingegen befasst sich mit Fragen zur B
etriebsverfassung und Mitbestimmung sowie zum Tarifvertragsrecht und Arbeitskampfrecht.

Ich berate und vertrete ich Sie in allen arbeitsrechtlichen Angelegenheiten, also zum Beispiel bei Fragen zu Kündigung, Aufhebungsvertrag, Abfindung, Abmahnung, Lohn, Urlaub,
Entgeltfortzahlung, befristeten Arbeitsverhältnissen etc.

Baurecht

Der Traum vom Bau des eigenen Hauses kann sich schnell in einen Albtraum verwandeln, wenn Vertragsklauseln nachteilig formuliert sind, oder Probleme in der Gewährleistungsphase auftreten. Aber auch Baufirmen haben ein Interesse an einem reibungslosen Bauverlauf; ständige Änderungswünsche oder eine schlechte Zahlungsmoral der Kunden können einen Betrieb schnell an den Rand der Insolvenz treiben. Ich bin mit den Ansprüchen beider am Bau beteiligten Parteien vertraut und achte bei Ihrer persönlichen Beratung darauf, dass bereits beim Bau keine finanziellen Nachteile entstehen, oder Sie mit späteren Nachteilen zu kämpfen haben.
Neben den allgemeinen Fragen zum Baurecht sind meine Schwerpunktthemen:

– sämtliche baurechtlichen Problemstellungen
– Abfassung und Überprüfung von Bauverträgen
– Durchsetzung von begründeten Gewährleistungsansprüchen bzw. Abwehr von
unbegründeten Gewährleistungsansprüchen
– Maßnahmen zur außergerichtlichen und gerichtlichen Beweissicherung
– Architektenrecht
– Bauverträge nach VOB und BGB
– Durchsetzung und Abwehr von Mängelansprüchen.

Mietrecht

Ein weiteres Tätigkeitsfeld ist das Mietrecht. Eigenbedarf, Mietrückstand, Mängel und Mietzinsminderung, Nebenkosten, Schönheitsreparaturen und Renovierung: Oft wird bereits durch eine gute Vertragsgestaltung späterer Streit vermeiden. Im Mietprozess ist eine effektive Rechtsdurchsetzung – bis hin zur Zwangsvollstreckung – gefragt.

Straßenverkehrsrecht

Das Rechtsgebiet Straßenverkehrsrecht setzt sich zusammen aus zahlreichen weiteren Rechtsgebieten und Problemfeldern, die eine ständige Fortbildung erfordern. Man denke an das Fahrerlaubnisrecht sowie das Versicherungsrecht oder die Gebiete der Verkehrsmedizin und Unfallrekonstruktion. Die Regulierung eines Personengroßschadens erfordert vom Anwalt nicht nur Fingerspitzengefühl, sondern eine genaue Kenntnis der erstattungsfähigen Schadenspositionen und die Berücksichtigung eventueller Folgeschäden, die erst nach Ablauf der Verjährungsfrist eintreten könnten.

Wer sich also mit dem Straßenverkehrsrecht näher beschäftigt, wird sehr schnell feststellen, dass dieses Rechtsgebiet mehr umfasst als Einsprüche gegen Bußgeldbescheide. Sachlich fundierte Beratung und Vertretung erfordert gleichermaßen Kenntnisse in den Rechtsgebieten Zivilrecht, Strafrecht und Verwaltungsrecht. Darüber hinaus sind Grundkenntnisse in Verkehrsmedizin, Verkehrspsychologie sowie technisches Verständnis für unfallanalytische Zusammenhänge und Verkehrsüberwachung unverzichtbar. Auch ein Mandant, der ein Problem im Bereich der Kombination von Straf- und Verkehrsrecht hat, wird durch mich kompetent beraten und betreut.

Strafrecht

Aufgabe eines Strafverfahrens ist die Feststellung eines staatlichen Strafanspruchs und erforderlichenfalls dessen Durchsetzung.
Auch als Otto Normalbürger können Sie schnell ins Fadenkreuz der Strafverfolgungsbehörden geraten. Oft kann eine unvollständige Steuererklärung oder ein Gläschen Wein zuviel vor dem Nachhauseweg mit dem Auto zu unerwartetem Kontakt mit Polizei oder Staatsanwaltschaft führen. In diesem Moment gilt es dann, Ruhe zu bewahren und sich zügig fachkundigen Rat und Beistand zu holen. Die Folgen können dann häufig auf ein erträgliches Maß reduziert werden.
Ich vertrete die Interessen meiner Mandanten in allen Stadien des Strafverfahrens, also vom Ermittlungsverfahren über die Hauptverhandlung bis ins Rechtsmittelverfahren. Hierzu gehört insbesondere die schnelle Reaktion bei Festnahme, Durchsuchung, Beschlagnahme und Vernehmung durch Polizei und Staatsanwaltschaft.